Lehre und Arbeiten bei Hauschild Gebäudetechnik & Badarchitektur

Handwerk – Zukunft, Chancen, Vielfalt

Hauschild Gebäudetechnik & Badarchitektur zählt seit vielen Jahren zu den ausgezeichneten Lehrbetrieben. Erfahrene und engagierte Mitarbeiter geben gerne ihr Wissen an junge Menschen weiter, die bereit sind, sich mit einer Lehre eine erfolgversprechende Basis für das Berufsleben zu schaffen. Daniel (15), Christoph (16), Samuel (16), Christoph (18) und Bernhard (19) machen derzeit eine Lehre als Installations- und Gebäudetechniker bei Hauschild in Mittersill.

Obwohl sie im Alltag auf einer Baustelle eher selten miteinander zu tun haben, verbindet die Lehrlinge doch einiges. Alle fünf kommen aus einer der umliegenden Gemeinden Mittersills und sind über die Berufsinformationstage an der Polytechnischen Schule bzw. über die Hauschild-Schnuppertage auf das Familienunternehmen aufmerksam geworden. Sie schätzen am Unternehmen allem voran die netten Kollegen, mit denen der Spaß nie zu kurz kommt, und die Vielseitigkeit des Berufs. Als Installations- und Gebäudetechniker begleitet man bei Hauschild ein Projekt von der Rohinstallation bis zur fertigen Ausstattung mit Badezimmermöbeln. Kein Tag gleicht dem vorherigen oder dem nächsten. Gerade diese Abwechslung schätzen die fünf Jugendlichen sehr. Dadurch können sie sich intensiv mit dem Projekt identifizieren und werden sozusagen „Eins mit dem Haus“. Eine Philosophie, die bei Hauschild nicht nur geschrieben, sondern tagtäglich gelebt wird.

 

INSTALLATIONS- UND GEBÄUDETECHNIKER – ein Beruf mit Vielseitigkeit!

Neben der Kollegialität und der „Gaudi“ darf bei der Arbeit natürlich auch die fachliche Ausbildung nicht zu kurz kommen. Die Ausbildner binden die Lehrlinge bei allen Arbeitsschritten ein und unterstreichen damit die Vielseitigkeit dieses Lehrberufs. Auf die Frage, worauf alle fünf verzichten könnten, sind sie sich wiederum einig: die Berufsschule. Und das hauptsächlich, weil sie alle lieber an einem Projekt aktiv arbeiten, als ruhig auf der Schulbank zu sitzen. Für Christoph, Daniel, Samuel, Christoph und Bernhard liegen die Vorteile einer Lehre klar auf der Hand: Man verdient sein erstes eigenes Geld, hat am Wochenende fast immer frei und sieht täglich den Erfolg seiner Leistungen! Beim Blick in die Zukunft verfolgen die fünf Lehrlinge von Hauschild in Mittersill grundlegende Ziele: die Lehre erfolgreich abschließen, die Führerscheinprüfung bestehen und – wenn sich die Möglichkeit ergibt – weiterhin beim Hauschild bleiben. Christoph, Daniel, Samuel, Christoph und Bernhard haben ihre Prioritäten bereits anvisiert und können den Lehrberuf all jenen empfehlen, die eine abwechslungsreiche Ausbildung mit verschiedenen Schwerpunkten schätzen.

Für Herbst werden in den Standorten Mittersill und Aurach noch Lehrlinge aufgenommen. Initiativbewerbungen sind jederzeit willkommen!

Call Now Button

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen